Traurig können wir sein, wenn wir Verlust erleiden: Ein Mensch aus unserem Lebenskreis gestorben ist oder nachdem wir im Körper eingeschränkt werden wegen Unfall, Krankheit. Materiell: Nach Verlust von Haus, Auto, Arbeits-Stelle usw. Traurig sein ist ein Gefühl wie Angst, Zorn usw. -Wie gehen wir um mit dem Gefühl von Trauer? Was kann uns trösten? Von unseren persönlichen Erfahrungen erzählen wir, so gut uns das möglich ist. Austausch kann Zuhörenden helfen. Diskretion ist verlangt. Niemand muss reden; Zuhören ist Pflicht.

                         

JEAN PIERRE COTTI 

WAS IST DANACH? – TRAUER ODER?

Erfahrungsaustausch zu: Was hat geholfen? Was brauche ich als Trost?

jean-pierre.png

GESPRÄCH

MIND. 3 MAX. 6 PERSONEN

CHF 18

ANMELDUNG UND TICKET:  

jpcotti@gmail.com,

044 493 27 72

DO, 27.5.

14:30–16:30