MI, 26.5.                                    TANZTHEATER DRITTER FRÜHLING             

15:00                       LETZTE DINGE

und                           Tanztheater über das Verschwinden und          

19:00                       Loslassen des Lebens

                                         

                         

Seit 1997 bringtdasTanztheater Dritter FrühlingTanz-und Theaterprojekte mit älteren Menschen auf die Bühne.In denStückenwerdendie unterschiedlichsten Facetten des Altseins thematisiert–meistens lebensfrohe, positive Aspekte, die in vielen Fällen sowohl den Mitspielerinnen und Mitspielern, als auch dem PublikumMut und Humor für die Überwindung der Schwierigkeiten des Alternsgegeben haben. In «Letzte Dinge»geht es für einmal um ernste und traurige Seiten des Älterwerdens: Abschied nehmen von Menschen und Dingen,Umgang mit Verlust und Nutzlosigkeit, Erinnerungen und Einsamkeit. Zusammen mit den Tänzerinnen schaffendie Choreografinnen Bettina Holzhausen und Katrin Oettli eindrückliche Bilderüber das Verschwinden und Loslassen, mit einer Prise Schalk und schwarzem Humor gewürzt.

                         

DAUER:

40MIN

PREIS:

REGULÄRER 15.-

KULTURLEGI, 15.-

 

TICKET

  

                        

                         

THEATER            

KULTURHAUS HELFEREI, KAPELLE                   

                         

KRICHGASSE 13

8001 ZÜRICH

ANREISE

                         

DRITTER-FRÜHLING.CH

                         

Bild 1: Letzte Dinge_Tanztheater Dritter Frühling©Christian Glaus, 2011

Bild 2: Letzte Dinge_Tanztheater Dritter Frühling ©Christian Glaus, 2011

Bild 3: Letzte Dinge_Tanztheater Dritter Frühling ©Christian Glaus, 2011

                         

© 2021 Verein Kulturbande  |  mail@hallo-tod.com
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
 +41 (0)76 515 80 49
Kooperationspartner:
KDG_201223.png
Logo_Helferei_weiss_201120.png
logo_stzh_bva_friedhofs_forum_cmyk_weiss
Logo_MV_weiss.png
Das Projekt wird unterstützt von:
logo_stzh_sd_weiss_210108.png
Migros_201120.png
GGKZ_201223_02.png