In den Schweizer Hospizen werden eine Betreuung und Begleitung schwer kranker Menschen am Lebensende und ihrer Angehörigen angeboten. Ein multiprofessionelles Team deckt alle Facetten der Versorgung ab: pflegerisch, seelsorgerisch, medizinisch, sozial und psychologisch. Diese umfassende Begleitung ermöglicht eine gute Lebensqualität bis zum Schluss und eine Begleitung der Angehörigen über den Tod des Patienten hinaus.Diese Angebote stehen in der Schweiz noch nicht überall zur Verfügung. Sie füllen eine schmerzliche Lücke, gerade wenn die Patienten eher jünger sind, zuhause nicht mehr betreut werden können und es keine Indikation für einen Spitalaufenthalt gibt. Für sie käme ohne Hospize nur der Eintritt in ein Pflegeheim in Frage.

                         

HOSPIZE-SCHWEIZ.CH

                         

hospiz.png

REFERAT

KOSTENLOS OHNE ANMELDUNG

VIRTUELL

LINK FOLGT

SA, 29.5.

15:00–16:30

DACHVERBAND HOSPIZE SCHWEIZ

DACHVERBAND HOSPIZE SCHWEIZ 

HospiceCare für mehr Qualität am Lebensende.