Beim Vortrag des Zürcher Kulturwissenschaftlers Damian Christinger (*1975) geht es um Paradiesvorstellungen im frühen Islam, mittelalterlichen Christentum und ostasiatischen Buddhismus. Kurz: den Seelen-SPA. Wir denken kaum an den Tod, wenn wir in unserem Schrebergarten stehen. Paradiesvorstellungen und ihre irdischen, architektonischen Gärten wurden aber kulturübergreifend mit dem Jenseits in Verbindung gebracht. Eine Reise von den japanischenGärten des Buddha des Westlichen Paradieses, über den Taj Mahal hin zumKreuzgang des Grossmünsters. Dieser Vortrag ist der Beginn einer neuen Vortragsreihe zur Kulturgeschichte des Todes, die wir im Friedhof Forum zusammen mit Damian Christinger lancieren.

 

                         

Vortrag_Seelenspa.jpg

FRIEDHOFFORUM.CH

                         

DAMIAN CHRISTINGER UND FRIEDHOF FORUM 

DER TOD IN VENEDIG, ILE-IFE UND TENOCHTITLAN

Eine globale Kulturgeschichte des Todes.

Venedig.png

REFERAT

LIVE-STREAM

KOSTENLOS MIT ANMELDUNG

ANMELDUNG →

D0, 27.5.

19:30–21:00