PODCAST: Tod & Leben 

       GESPRÄCHE • AUSTAUSCH

No time for bullshit: Bei unserem Podcast geht’s um das Wesentliche, nämlich um das Werden, das Sein, das Sterben – das Leben und den Tod, den Tod und das Leben. Darüber reden wir mit Menschen, die uns begegnen; teils zufällig, teils helfen wir auch nach. Es sind Menschen, die inspirieren, vielleicht auch mal schockieren, indem sie vermeintlich Unaussprechbares in Worte fassen. Wir veröffentlichen die Gespräche hier sowie auf Spotify.  

Folge 5 – mit Selina FässlerPatrick Bolle
00:00 / 33:02

«Ich bin überzeugt, dass Aufklärung und eine offene, ehrliche Kommunikation viel dazu beitragen können, Ängste abzubauen.» I Patrick im Gespräch mit Selina Fässler, Grafikerin, Designerin und Illustratorin, die aussergewöhnliche Kartensets zum Thema Tod entwickelt hat.

Folge 6 – mit Tom Gabriel FischerAndrea Keller
00:00 / 1:07:25

«Der Mensch veranstaltet den Tod konstant. Es gibt Firmen, die verdienen Milliarden mit der Produktion von Möglichkeiten, Leute umzubringen. Trotzdem ist der Tod ein Stigma. Das ist pervers.» I Andrea im Gespräch mit Tom Gabriel Fischer aka Tom G. Warrior, Death-Metal-Pionier (Hellhammer, Celtic Frost, Triptykon).

«Mir ist es als bodenständiger Mensch ein Anliegen, dass sich jeder Mensch dazu befähigt fühlt, seinen Wahrnehmungen und Zeichen zu vertrauen um mit seinen Verstorbenen in Kontakt zu treten. Ich fühle mich fest verbunden mit der Erde und spüre meine Kraft von innen heraus.» 

Folge 7 – mit Petra EichenbergerPatrick Bolle
00:00 / 58:55
Folge 4 – mit Hildegard KellerAndrea Keller
00:00 / 45:47

«Liebes Leben, mach doch bitte, dass uns das leichter in den Kopf geht: wir sind ENDLICH und dürfen endlich SEIN, frei und unbegrenzt.» I Andrea im Gespräch mit Hildegard Keller, Autorin und Forscherin, die Nachruf-Schreibworkshops anbietet und verstorbene Persönlichkeiten wie Hannah Arendt und Alfonsina Storni zurück ins Leben schreibt. 

Folge 3 – Nadja ZelaPatrick Bolle
00:00 / 26:03

«Vorher hatte der Tod keinen Platz in meinem Haus. Jetzt ist er immer da, immer.» I Patrick im Gespräch mit Nadja Zela, Musikerin, die nach dem Tod ihres Mannes mit dem Album «greetings to andromeda. requiem» der Rockmusik ein kraftvolles Requiem schenkt.

Folge 2 – mit Jan GraberAndrea Keller
00:00 / 45:09

«Wir sind ein Teil des Flusses der Zeit, der Dinge, der Welten, der Galaxien. Wir sind weniger als ein Hauch.» I Andrea im Gespräch mit Jan Graber, Musiker und Autor, der mit seiner Band auf Friedhöfen spielt – für die Toten.

Folge 1 – mit Rachel GotsmannAndrea Keller
00:00 / 36:17

«Überforderung ist für mich ein Punkt, von wo aus man wachsen kann.» I Andrea im Gespräch mit Rachel Gotsmann, Musiktherapeutin, die im Kinderspital mit Neugeborenen arbeitet, die wenig Überlebenschance haben.

PrologAndrea Keller, Patrick Bolle
00:00 / 31:08

Patrick und Andrea, die Hosts von «Tod & Leben», stellen sich und den Podcast vor, geben Einblick in ihre Erfahrungen mit dem Tod und die Motivation, im Zuge vom Gesamtprojekt «Hallo, Tod!» mit verschiedenen Menschen ins Gespräch zu gehen über das, was wirklich zählt im Leben.

Realisation: Patrick Bolle, Andrea Keller

Musik: Nico Feer 

Zeitraum: seit Oktober 2020